Seminar Ideenlabor - Ideenfindung Kreativitätstechniken

Seminar Ideenlabor - Innovationsmanagement
Ideenfindung und Kreativitätstechniken für Produkte, Dienstleistungen, Prozesse, Problemlösungen...


Seminare Führungstraining Seminar Ideenlabor + Ideenfindung max. 5 TN
Ideenlabor Ideenfindung Kreativitätstechniken Ideenlabor für Bosch - Ideenfindung - Kreativitätstechniken
Kunde: Robert Bosch GmbH, 3-Tagestraining für CIP-Moderatoren

Experimentieren Sie mit! Analyseverfahren, Techniken, Methoden, Strategien, Moderation, Innovation, Kreativitätstechniken, Verdichtungs-, Konkretisierungs-, Auswertungs- und Selektionsverfahren, Impulse und Inspiration für Ideenfindung und Innovationsmanagement

Experimentieren Sie mit! Im Labor gibt es keine Beschränkung. Aktives Forschen und Austesten, systematisches Analysieren und kontrollierte Explosion lassen Neues entstehen. Praxisorientierte Lehreinheiten und eigenes Tun machen Innovationsmanagement, Ideenfindung, Produktentwicklung und praktikable Ansätze greifbar.

Seminare Ideenfindung Kreativitätstechniken Seminar Ideenfindung + Kreativitätstechniken
Ideenlabor - Ideenfindung - Kreativitätstechniken Ideenlabor Kreativitätstechniken Ideenfindung
Kunde: Degussa Goldschmidt (Evonik), 3-Tagestraining Innovation und Ideenfindung in der Praxis

Was ist neu?
Das Ideenlabor gibt den Teilnehmern offener Seminare einen Einblick in seine Forschungs- und Lehrtätigkeit. Unsere Analytiker, Versuchsleiter, Ideenforscher, Techniker, Gestalter und Produktentwickler begleiten Sie durch den Workshop. Sie vermitteln Ihnen die Arbeits- und Vorgehensweise des Ideenlabors bei der Ideenfindung, Innovation, Produktentwicklung und Dienstleistungsgestaltung.


Seminare Ideenfindung Kreativitätstechniken Seminaransatz: Seminar Ideenlabor - Ideenfindung
Wir erarbeiten mit Ihnen die Werkzeuge und Vorgehensweisen, die Sie für die gezielte Entwicklung neuer Ideen und innovativer Ansätze benötigen.

Da wir maximal 5 Teilnehmer/innen haben, können wir gezielt auf Ihre speziellen Fragestellungen und die Ausgangssituation eingehen. Es bleibt genug Raum zum aktiven Arbeiten, Diskutieren und Üben. Gerne stehen wir Ihnen auch für eine persönliche Beratung zur Verfügung.

Seminar Ideenlabor - Ideenfindung Inhalte:
_ psychologische Grundlagen von Ideenfindung + Innovation
_ systematische Vorbereitung der Ideenfindung
_ Analytische Verfahren (z.B. Fragetechniken, Modellbildung, Triz)

_ Kreativitätstechniken + Ideenimpulse
_ die Klassiker: Brainstorming, Forced Relationship, Assoziative Verfahren
_ die Experimentellen: Mind & Play, Association-Net,
_ die Auswertung + Verdichtung: Konzeptanalyse, Clustering, Bewertung
_ die nächsten Schritte: wie es weitergeht....

Seminar Ideenlabor - Ideenfindung - Kreativitätstechniken INHALTE im Detail:
Seminare Ideenfindung Kreativitätstechniken Seminar Ideenfindung - der Lehrplan Hintergrund
_ Psychologische Grundlagen der Ideenfindung
_ menschlicher Informationsverarbeitung und Ideenfindung
_ Denken, Problemlösen und Ideenfindung
_ Persönlichkeit und Ideenfindung
_ Soziale Prozesse und ihr Einfluß auf Ideenfindung und Innovation
_ Ideenblockaden, Blackouts und weitere Feinde neuer Ideen

Seminare Ideenfindung Kreativitätstechniken Seminar Ideenlabor - Ideenfindung - Vorbereitung

Ideenfindung Analyse Ausgangssituation Ideenfindung Ausgangssituation Ideenfindung Ideenfindung
_ Inszenierungsstrategien für Ideenfindung und Innovation
_ Problemwahrnehmung + Problemidentifikation
_ Konkretisierung, Visualisierung, Modellbildung und Analyse
_ Ausgangssituation, Ziele, Rahmenbedingung + (implizite) Grundannahmen
_ Analytische Verfahren und Ideenfindung


Seminare Ideenfindung Kreativitätstechniken Seminar Ideenfindung - Methoden & Techniken
Ideenfindung Kreativitätstechniken Ideenfindung Ideenfindung Ideenfindung Auswertung
_ Brainstorming
_ Brainwriting, Electronic Brainstorming
_ Forced Relationship
_ Blind-Spot-Analysen
_ Meta-Brain-Techniken
_ Ideenskulpturen
_ Ideen-Checklisten
_ Divergent-Thinking, Split-Brain
_ Risk-Diving
_ Association-Net
_ Metaphorical-Reasoning
_ Idea-Sourcing
_ Failure-and-Fear-Analysen
_ Morphologie
_ Storyboarding
_ TRIZ und viele mehr......

Ideenlabor: Ideenfindung, Kreativitätstechniken, Design Thinking

Ideenfindungstechniken - Kreativitätstechniken

Die folgende Auflistung sind Beispiele für Techniken, die prinzipiell zum Einsatz kommen können. Die konkrete Auswahl der Techniken richtet sich nach der zu bearbeitenden Fragestellung und dem teilnehmenden Team!

Ideenlabor: Ideenfindung, Kreativitätstechniken, Design Thinking


Techniken für Problemwahrnehmung und Problemidentifizierung


  • Blind-Spot-Analysen
  • Idee-Ideal-Ideologie
  • ACT & PLAY
  • Invertiertes Brainstorming
  • Fischgräten-Diagramm
  • WHY-WHY-WHY
  • Cäsar & Brutus
  • Squeeze-and-Stretch
  • Mind-Mapping

Techniken für die individuelle Ideenfindung:


  • Brainstorming
  • Metaphorical-Reasoning
  • Analogie und Inferenz
  • Split-Brain
  • Individuelles Risk-Diving
  • Failure-and-Fear-Analysen
  • Association-Net
  • Semantische Intuition
  • Back-to-the-Core
  • Zurück zur Sonne
  • Kreis der Möglichkeiten
  • Morphologie und Varianten
  • Ideen-Checklisten
  • Forced-Relationship, Force-Fit
  • Perspektiven-Knick

Techniken für die Ideenfindung in Gruppen:


  • Brainstorming
  • SIL
  • Brainwriting
  • 635-Technikn
  • Ideen-Delphi, Collective-Diary
  • Brainpainting
  • Brainforming
  • VISUAL-Input
  • Mind-Walk, Gruppenexkursion
  • Galeriemethode-Ideengalerie
  • Lotusblüten-Technik
  • Crawford-Slip (CSM)
  • NHK-Methode
  • Nominale Gruppentechnik (NGT)
  • TKJ-Problemlandschaften
  • Synektik


Seminare Ideenfindung Kreativitätstechniken Seminar Ideenfindung - Auswertung

Ideenfindung Auswertung Ideenfindung Auswertung
Kunde: Degussa Goldschmidt (Evonik), 3-Tagestraining Innovation und Ideenfindung in der Praxis

_ Konkretisierung + Konzeptanalyse
_ Verdichtung der Ideen in Ideenkonzepten
_ Anwendung von Analysewerkzeugen auf den ersten Ideenoutput
_ Generierung von Ideentopologien und Ideen-Landschaften
_ Risiken- und Chancenanalyse
_ Einsatz von Storyboards und Ideenszenarien
_ Konkretisierung von erfolgsversprechenden Konzepten
_ Risk-Diving und Benchbreaking zur Steuerung der Vorselektion
_ Gestaltung von Entscheidungs- und Selektionsprozessen
_ visuelle Bewertungsmethoden
_ emotional-intuitive Bewertungsmethoden


Seminare Körpersprache
Seminar Ideenfindung - Auswertung
Ideenfindung Kreativitätstechniken customer lab
_ Pilotprojekte
_ Innovationsphasen + Innovationsbegleitung

Die Unterschiede:


0% Passiv versus 100% Aktiv

  • = intensives persönliches Üben und Trainieren / extrem hohe Übungsfrequenz
  • = für jede Übung: mehrere Anwendungsfeedbacks und direkte Verbesserung
  • = in jeder Trainingsrunde gezielte + präzise Rückmeldung


100% intensives Feedback

  • zur Ideenfindung
  • zum Prozess und zur Umsetzung der Techniken
  • zu Varianten und Alternativen, die mehr Ideen generieren
  • zur sichtbaren Kreativität und zum Innovationspotential
  • und zu Alternativen, die für Ihren Kontext wirklich passen

zur Agenda...

Seminarablauf

Agenda

Da wir mit maximal 5 Teilnehmern/innen arbeiten, können wir das Seminar optimal an den Anliegen und Problemstellungen der Teilnehmer/innen ausrichten d.h. der Ablauf und auch die konkreten Übungen unserer offenen Seminare variieren leicht.

Bei firmeninternen Veranstaltungen planen und strukturieren wir den Ablauf in Abstimmung mit Ihnen und Ihren Teilnehmern/innen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein firmenspezifisches Angebot mit einer individuellen Agenda....


Seminarablauf 1.Tag


08.45Uhr: Empfang

09.00Uhr: Seminarbeginn, Vorstellungsrunde, Seminaranliegen

09.30Uhr: Aktive Einstiegsübung

10.00Uhr: Psychologische Ursachen + Einflussfaktoren

10.30Uhr: Kaffeepause

10.45Uhr: Praxisübungen + Anwendung auf Fälle

12.30Uhr: Mittagspause

13.30Uhr: kurze Inputs kombiniert mit viel Praxis

15.30Uhr: Kaffeepause

15.45Uhr: Kombi aus Feedback, Vermittlung und Übung

17.00Uhr: Seminarende

Seminarablauf 2.Tag


08.45Uhr: Kaffee

09.00Uhr: Einstiegsübung und Inputs

10.30Uhr: Kaffeepause

10.45Uhr: aktive Anwendung und Feedback

12.30Uhr: Mittagspause

13.30Uhr: Inputs + Training

15.00Uhr: Kaffeepause

15.15Uhr: Anwendung auf Fälle der Teilnehmer/innen

15.45Uhr: Fazit + Schlussrunde

16.00Uhr: Seminarende

Follow-Up: Flipchartprotokolle + Fotofeedback

weiter...


Methoden

100% Aktiv - der 1.Tag

Die Inhalte werden

  • mit vielen Übungen sowie mit direktem Anwenden
  • 100% Aktiv trainiert und automatisiert.
  • Sie erhalten intensives Feedback und können
  • Übungen mehrfach durchlaufen, bis es sitzt.
  • Auf Ihre Fragen und persönliche Situation gehen wir gerne ausführlich und individuell ein.
  • Übungen und Aufgaben richten wir auf Ihre Praxis aus
  • für Gestik und Körperhaltung geben wir Fotofeedback und setzen auf Wunsch punktuell Video ein.

100% Intensiv - der 2.Tag

Feedback und Impulse

  • Sie erhalten für jede Übung + Anwendung,
  • für die Umsetzung und Ausführung
  • 100% intensives Feedback und können sich durch
  • die unmittelbare Rückmeldung nachhaltig weiterentwickeln.
  • Die optimale Balance von "harten" und "weichen" Strategien und der Übergang zwischen den Strategien ist ein weiterer Trainingsschwerpunkt

weiter...

maximal5 Teilnehmer

maximalfünf

5 Teilnehmer maximal!

Intensives Eingehen auf Sie!
Ihre Anliegen im Fokus

  • aktive Trainingszeit
  • individuelles Feedback
  • direktes Anwenden
  • spezifische Verbesserung

Maximalfünf: weniger=mehr

100% Training auf dem Skill Level, den Sie wirklich brauchen!

100% Aktiv

100% Aktiv

der entscheidende Unterschied!

hohe Übungsfrequenz plus in jeder Übungsrunde Feedbacks:

  • zu Wortwahl und Tonfall,...
  • zu Gestik und Körperhaltung
  • zum persönlichen Auftreten
  • zur Wirkung beim Gegenüber

Intensivierungseinheiten, bis es sitzt! Direktes Lernen im Tun

Aktives Training:
100% die Sie wirklich brauchen!

100% Praxis

100% Praxis

Praxis und Umsetzung!

Inhalte, die Sie wirklich brauchen!
Klarer Fokus: Ihre Alltagspraxis

  • Konzentration: das Wesentliche
  • kritische Situationen
  • schwierige Mitspieler/innen
  • Lösungen für die Praxis
  • pragmatische Ansätze

Inhalte:
100% Praxis, die Sie wirklich brauchen!

weiter...



Referent

Dipl.-Psych. Jürgen Junker

Studium an der TU Darmstadt und der UvA Amsterdam. Schwerpunkte Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie + Personalwirtschaft. Seit 1992 arbeitet er als Seminarleiter. 1996 gründete er gemeinsam mit Isabella Junker MTO-Consulting individuelle Lösungen für Mensch, Team, Organisation. Seit 1997 Lehrbeauftragter der V-FH Wiesbaden (27 Lehraufträge im Fb. Polizei) und seit 2003 Lehrbeauftragter der FH Aschaffenburg (10Lehraufträge Fb. BwL) sowie Lehraufträge für die HGKZ Zürich (Hochschule für Gestaltung) zum Thema Projekmanagement und die FHNW Basel (Fachhochschule der Nordwestschweiz, Fb. BwL) zum Thema e-learning + innovation

Seminare

Agieren auf wilden Gewässern
Kurs halten, wenn es wild wird!


Mit vielen Jobsituationen ist es ähnlich wie mit dem Wildwasser-Kajak fahren, agiere ich zu soft und mit geringer Kraft, macht der Fluss mich zum Spielball und recht schnell ist der Kopf unter Wasser (1.Teil der Eskimorolle).

Mit den nötigen, durchaus auch kräftigen, Impulsen bleibt ein Boot auf Kurs, insbesondere, wenn ich „Kante zeige“ – das Boot wird dadurch je nach Strömungen stabilisiert. Im Job gilt es gleichfalls Kante zu zeigen. Zeige ich allerdings zu viel Kante kippt das Ganze und der Konflikt eskaliert. Im Wildwasser wäre auch hier der Kopf unter Wasser.

Die Eskimorolle hilft wieder nach oben zu kommen ohne auszusteigen. Die Kunst ist hier das richtige Zusammenspiel von Paddel, Hüfte und Oberkörper. Auch hier gibt es Parallelen beim Umgang mit Jobsituationen. Im richtigen Zusammenspiel von Gestik, Körperhaltung, Wortwahl und Tonfall, Strategie und Taktik stabilisiert sich manch unruhige Situation.

weiter...


Seminare
Aschaffenburg
bei Frankfurt

MTO-Consulting
Herstallstr.33
D-63739 Aschaffenburg
"Heimvorteil für uns"

Aschaffenburg liegt ca. 35km östlich von Frankfurt am Main direkt an der A3 / ICE-Strecke Frankfurt-München

Anfahrt
Seminare
Berlin
Potsdamer Platz

Regus-Center
Potsdamer Platz 10
Haus 2, 5.Stock
10785 Berlin

Der Potsdamer Platz ist zentral erreichbar, schnelle Verbindung zum Hauptbahnhof und ÖPNV

Anfahrt
Seminare
Frankfurt am Main
Skyper Villa

Regus-Center
Skyper Villa
Taunusanlage 1
60329 Frankfurt am Main

Die Skyper Villa ist ca. 10min. Fußweg entfernt vom Hauptbahnhof Frankfurt, zentral erreichbar.

Anfahrt
Seminare
Hamburg
Valentinskamp

Regus-Center
Neustadt
Valentinskamp 24
20354 Hamburg

Das Center liegt in der Nähe des Gänsemarkts, ist zentral erreichbar, schnelle Verbindung zum Hauptbahnhof und ÖPNV

Anfahrt
Seminare
Köln
Neumarkt

Regus-Center
Neumarktgalerie
Richmodstr. 6
D-50667 Köln

Das Meetingcenter liegt zentral am Neumarkt, Eingang gegenüber der Einfahrt Parkhaus Sparkasse

Anfahrt
Seminare
München
Königsplatz

Regus-Center
Königsplatz
Karlstr.35
D-80333 München

Das Meetingcenter liegt fußläufig zum Hauptbahnhof, ca.10min, U-Bahn Königsplatz

Anfahrt
Seminare
Zürich Seminare Zürich
Seefeld

Regus-Center
Seefeld
Seefeldstrasse 69
CH-8008 Zürich

Das Meetingcenter liegt in Zürich Seefeld, nahe am See und Bellvue, vom HBF Tram 4

Anfahrt
Seminare
Wien Seminare Wien
Börse

Regus-Center
Börse
Schottenring 16/2
A-1010 Wien

Das Meetingcenter befindet sich im historischen Gebäude der Börse von 1877, U2 Schottentor.

Anfahrt

Teilnahmegebühren: Heimvorteil vs. Preisvorteil


Preisvorteil für Sie

Aschaffenburg = Heimvorteil für uns....

Preisvorteil für Sie:

  • Seminar: €1280.-/ pro TN (max.5TN) zzGl. 19% MwSt.
  • 1-to-1-Training: €1480.-/ pro TN (max.1TN) zzGl. 19% MwSt.
jeweils incl. Teilnahme, Unterlagen, Kaffeepause, Seminarraum / Meetingraum

Heimvorteil für Sie

Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Köln, Hamburg, München, Stuttgart, Wien, Zürich,...

Heimvorteil für Sie:

  • Seminar: €1680.-/ pro TN (max.5TN) zzGl. 19% MwSt.*
  • 1-to-1-Training: €1880.-/ pro TN (max.1TN) zzGl. 19% MwSt.*
jeweils incl. Teilnahme, Unterlagen, Kaffeepause, Seminarraum / Meetingraum
* für Seminare in der Schweiz / österreich entfällt die dt. MwSt.

Vorteile für Alle

kostenfreie Durchführungsgarantie (optional)

  • Wir garantieren Ihnen die Erarbeitung der Seminarinhalte
  • Bei einem Teilnehmerstand von 1 Person in der Form eines 1-Tagestraining am 1.Tag des gebuchten Seminartermins ohne weiteren Aufpreis
  • Bei einem Teilnehmerstand ab 2 Personen als 2-Tagesseminar am gebuchten Termin
  • 1-to-1-Trainings: durch individuell verbindlich vereinbarte 1-Tagestrainings

Maximal 5 Teilnehmer/innen oder ganz individuell 1-to-1

  • 100% Aktiv* und 100% Individuell*
  • mehr + intensiveres Feedback
  • mehr aktive Trainingszeit und Übungen
  • mehr Eingehen auf Ihre Fragen
Vorteile, die unsere Seminare deutlich unterscheiden!
* definitv keine Massenveranstaltung!

Termine + Seminarorte: Seminar buchen


HINWEIS: Das Seminar Ideenlabor ist momentan nur firmenintern oder als individuelles 1-to-1-Training buchbar. Firmenintern realiseren wir selbstverständlich auch 1-Tages- bzw. 2-Tagesseminare.


Seminar buchen / Seminaranfrage?

Angabe erforderlich

Durchführungsgarantie? Oder umbuchen?

Angabe erforderlich

Durchführungsgarantie bedeutet, wir garantieren Ihnen die Erarbeitung der Seminarinhalte, bei weniger als 2 Teilnehmer/innen findet das Seminar als 1-Tagestraining am 1.Seminartag ohne weiteren Aufpreis statt. Alternativ buchen wir Sie in Absprache auf einen der kommenden Termine mit Anmeldung um.

Datenschutz

Ihre Anschrift

Angaben mit * erforderlich

Bitte wählen Sie eine Anrede aus.
Bitte wählen Sie eine Anrede aus.
Vorname ist erforderlich
Nachname ist erforderlich
Bitte geben Sie eine valide Email-Adresse an
Bitte geben Sie Ihre Anschrift an
Bitte geben Sie PLZ und ORT an
Bitte wählen Sie ein Land aus.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein
Bitte geben Sie Ihre Mobil-Telefonnummer ein

Ihr Anliegen an das Seminar?


Anmerkungen und offene Fragen?

Teilnehmeranschrift (optional)

Bitte nur ausfüllen, wenn Anschrift und Kontaktdaten des/der Teilnehmer/in abweichen.

Bitte geben Sie die Kontaktdaten ein
Bitte geben Sie eine valide Email-Adresse ein
Bitte geben Sie die Teilnehmer/in-Telefonnummer ein
für kurzfristige Abstimmungen und bessere Erreichbarkeit:
Bitte geben Sie Ihre Mobil-Telefonnummer ein

Rechnungsanschrift (optional)

Bitte ausfüllen, wenn die Rechnung an eine gesonderte Rechnungsanschrift gehen soll.

Bitte geben Sie Ihre Rechnungsanschrift ein

Bestellnummer / SAP-Nr. / Anmerkungen (optional)

Teilnahmebedingungen AGB

Angabe erforderlich

Bitte wählen Sie eine Option aus.

Feedback Wie haben Sie uns gefunden?

Spamschutz


Wieviele grüne Quadrate sehen Sie?
Bitte machen Sie eine Angabe