Seminar "Der Ton macht die Musik"
Diplomatie und Fingerspitzengefühl plus positive Durchsetzungskraft
Sich und seine Ziele auf "sanfte Art" durchsetzen" -
Psychologisches Know-how, Techniken für normale + schwierige Situationen

diplomatisch - vermittelnd - taktvoll - stimmig
souverän - verbindlich - überzeugend
sicher - standfest - kritikfähig - erfolgreich
Seminar Ton macht die Musik, Tonfall, Wortwahl, Diplomatie, Fingerspitzengefühl Seminar "Der Ton macht die Musik"
Diplomatie + Fingerspitzengefühl Seminar max. 5 TN


Die Zutaten:
Tonfall = emotionaler Impuls, der im Gespräch Türen öffnet __ blockiert oder zuschlägt
Wortwahl = wirksame Kommunikation __ oder Eskalation, Verstimmung, Streit und Konflikt

Seminar Ton macht die Musik, Tonfall, Wortwahl, Diplomatie, Fingerspitzengefühl Seminar "Der Ton macht die Musik"
Diplomatie + Fingerspitzengefühl


_ Was beeinflusst mich selbst und meinen Tonfall?
_ Welche Rolle spielen psychologische Grundmechanismen?
_ Wie groß ist der Einfluss verbaler Muster und Angewohnheiten?
_ Welches Bild habe ich von mir, meinem Tonfall, meiner Wortwahl, meinem Verhalten?
_ Kommunikation, Verhalten, Tonfall, Wortwahl, wie wirkt das auf mein Gegenüber?
_ Was macht den Tonfall und meine Kommunikation stimmig und authentisch?
_ Geht das? Sich diplomatisch verhalten und zugleich Ziele und Anliegen erreichen?
_ Wie kann ich durch Tonfall und Wortwahl Spannungen und Konflikte erkennen und lösen?
_ Welche Gesprächstechniken helfen in schwierigen Situationen, Streitgesprächen & Co.?
_ Was hilft, wenn es verbal grob wird?
_ Wie kann ich meinen Tonfall steuern?
_ Wie gehe ich damit um, dass sich mein Gegenüber im Ton vergreift?
_ Wie kann ich Kritik, ungute Themen so ansprechen, dass es "vernünftig" ankommt?
_ Wie gehe ich mit unguten Gesprächssituationen, Kritik, Angriffen, Einwänden besser um?
_ Welche Werkzeuge diplomatischen Verhaltens nutze ich?


Seminar Ton macht die Musik, Tonfall, Wortwahl, Diplomatie, Fingerspitzengefühl Seminaransatz: "Ton macht die Musik"
Diplomatie + Fingerspitzengefühl

Wir erarbeiten mit Ihnen die Werkzeuge und Vorgehensweisen, die Sie für Ihre
Mitspieler und Ihren Kontext benötigen. Da wir maximal 5 Teilnehmer/innen haben, können wir gezielt auf Ihre speziellen Fragestellungen und Ausgangssituation eingehen.
Es bleibt genug Raum zum aktiven Arbeiten, Diskutieren und Üben.
Gerne stehen wir Ihnen auch vorab für eine persönliche Beratung zur Verfügung.


Seminar "Ton macht die Musik"
Diplomatie + Fingerspitzengefühl
_ psychologische Grundlagen: Ton macht die Musik
_ Einflüsse auf Tonfall und Wortwahl
_ den eigenen Tonfall, Wortwahl & Co. je nach Situation + Person steuern
_ In schwierigen Situationen die richtigen, diplomatischen Worte finden
_ Feingefühl plus positive Durchsetzungskraft = Souveränität
_ individuelle Ansätze für Fragestellungen der Teilnehmer


Seminar "Der Ton macht die Musik"
Diplomatie + Fingerspitzengefühl
Diplomatie, der richtige Tonfall und das nötige Fingerspitzengefühl gelingt nur mit Kopf - Herz - Bauch - Hand und Mund, daher setzen die im Seminar vermittelten Ansätze, Techniken und Vorgehensweisen zusätzlich auf diesen Ebenen an.

INHALTE im Detail:

Seminar Ton macht die Musik, Tonfall, Wortwahl, Diplomatie, Fingerspitzengefühl Seminar "Der Ton macht die Musik" - Kopf:
_ Psychologische Grundmechanismen: Persönlichkeit, Emotionen, Stress, Ärger,.....
_ Psychologische Grundmechanismen:
Vorerlebnisse & Co.
_ Tonfall + Wortwahl: Das eigene Denken und innere Strickmuster
_ Tonfall + Wortwahl: je nach Situation härter, konsequenter, bestimmter, druckerhöhend oder deeskalierend, diplomatisch, verständnisvoll reagieren
_ Scherbenhaufen: Verstehen, was zuviel Druck, "mit der Tür ins Haus fallen", undiplomatisches Verhalten an unnötigen Widerstand und Blockaden auslösen können und alternative Mittel gezielt einsetzen
_ das eigene Repertoire erweitern


Seminar Ton macht die Musik, Tonfall, Wortwahl, Diplomatie, Fingerspitzengefühl Seminar "Der Ton macht die Musik" - Herz

_ Mit dem richtigen Ton + Wortwahl Einfluss gewinnen auf die Emotionen
_ eigenes Emotionsmangement als Grundlage eines guten "Tonfalls"

_ negativen Gefühlen, Angst, Unsicherheitsgefühlen und Ärger wirksam begegnen
_ Neue Töne anschlagen und neue diplomatische Strategien austesten


Seminar Ton macht die Musik, Tonfall, Wortwahl, Diplomatie, Fingerspitzengefühl Seminar "Der Ton macht die Musik" - Bauch
_ Eigenem Stress wirksam begegnen und dadurch diplomatischer reagieren
_ durch mehr Gelassenheit diplomatischer Reagieren können

Seminar Diplomatie Fingerspitzengefühl Seminar "Der Ton macht die Musik" - Hand

_ wissen was zu tun ist - flexibel und intuitiv das Richtige tun
_ je nach Situation härter, konsequenter, bestimmter, druckerhöhend oder deeskalierend, verständnisvoller reagieren können
_ Verhaltens- und Reaktionsmöglichkeiten für schwierige Mitspieler und Situationen
_ aktiv die Situation umgestalten und das Gegenüber steuern


Seminar Ton macht die Musik, Tonfall, Wortwahl, Diplomatie, Fingerspitzengefühl
Seminar "Der Ton macht die Musik" - Mund
verbale Diplomatie + Fingerspitzengefühl

_ Sprachliche Hilfsmittel: die Kunst die richtigen Worte zu finden
_ AKTIV ZUHÖREN: Druck herausnehmen und das Gegenüber gezielt abholen
_ DIPLOMATIE: die Kunst eigene Ziele zu erreichen ohne das Gegenüber zu blockieren
_ FINGERSPITZENGEFÜHL: Mittel um zu verstehen wie das Gegenüber "tickt" und was es jeweils braucht
_ eigene Kritik, Unzufriedenheit und ungute Dinge mit dem richtigen Tonfall + Wortwahl ansprechen
_ Eigene Kritikfähigkeit steigern - Werkzeuge zum richtigen Umgang mit Kritik
_ Souveräner Umgang mit Forderungen, Anweisungen, Bevormundungen und anderen Widrigkeiten
_ hart auf hart: Killerphrasen, Angriffe und verbale Attacken - Mittel um selbst nicht zu diesen zu greifen
_ hart auf hart: Mittel um souverän auf Angriffe und verbale Attacken des Gegenübers zu reagieren
_ bei sinnlosen Diskussionen und Gesprächsschleifen die Kurve bekommen
_ Deeskalation: Konflikte im Gespräch verbal lösen und deeskalieren
_ Gesprächssituationen und positive Schlagfertigkeit
_ non-verbale Kommunikation, Körpersprache und Gestik
_ Sich und seine Ziele auf "sanfte Art" durchsetzen


Seminar Ton macht die Musik, Tonfall, Wortwahl, Diplomatie, Fingerspitzengefühl Seminar "Der Ton macht die Musik
- das Richtige - richtig Tun

je nach Anliegen und Situation der Teilnehmer werden individuelle Vorgehensweisen für den betrieblichen Alltag erarbeitet. Bei maximal 5 Teilnehmer/innen bleibt ausreichend Raum für individuelle Lösungen. Hinweis: Je nach Teilnehmerzusammensetzung + Interessen variieren die Themen unserer Seminare etwas, da wir individuell auf die Anliegen eingehen.

Seminare Methode Methode
Präsentation, Moderation, aktive Übung, Bearbeitung von Fragestellungen der Teilnehmer
Seminare Zielgruppe Zielgruppe + Teilnehmerzahl

weniger ist mehr 1 - 2 - 3 - 4 - 5 Teilnehmer/innen maximal
Maximal 5 Teilnehmer/innen, bedeuten mehr Zeit für individuelle Problemlösungen, intensives Arbeiten an persönlichen Fragestellungen, aktives Üben und Trainieren.


Alle für die Tonfall und Wortwahl beruflich wichtig ist und die nach Strategien für mehr Diplomatie und Fingerspitzengefühl suchen und mit schwierigen Situationen und problematischen Menschen besser und mit mehr positiver Durchsetzungskraft umgehen möchten.

Das Seminar ist sowohl für Mitarbeiter, als auch für erfahrene Führungskräfte geeignet. Da wir in einer kleinen Gruppe mit maximal 5 Teilnehmer/innen arbeiten, sollte die Bereitschaft zum aktiven Mittun vorhanden sein! Wir können sehr gezielt auf individuelle Anliegen und Situationen sowie (problematische) Mitarbeiter und Mitspieler eingehen. Die Inhalte beziehen wir gerne auf die unmittelbaren Fragestellungen unserer Teilnehmer/innen.

Bei firmeninternen Veranstaltungen realisieren wir auch Seminare und Trainings mit größeren Teilnehmergruppen. Je nach Veranstaltungsform, Zielstellung und Teilnehmergruppe erarbeiten wir individuelle Lösungen, die passen.
Seminare Referent Referent
Jürgen Junker, Diplom-Psychologe, Unternehmensberater für Personal-, Team- und Organisationsentwicklung, Inhaber MTO-Consulting, seit 1992 in der Erwachsenenbildung tätig, seit 1996 ca. 25 Lehraufträge an der V-FH-Wiesbaden (Fb. Polizei u.a. Umgang mit Konflikten, Kommunikation in kritischen Situationen, Deeskalation, Durchsetzungsstrategien, Umgang mit Ärger, Aggression, Stressmanagement im Einsatz) sowie FH Aschaffenburg (Fb. BwL) ca. 10 Lehraufträge. "Der Ton macht die Musik", Diplomatie und Fingerspitzengefühl betrachtet er nicht nur aus der Schönwetterperspektive, sondern auch mit Fokus auf kritische Situationen und problematische Mitspieler.
Seminare Seminarorte Seminarorte + Anfahrtsskizzen

Anfahrtsskizzen und die genauen Seminarorte finden Sie hier:
Seminare Seminarorte Seminare Seminarorte Seminare Seminarorte


Seminare Führung Seminarzeiten
In Aschaffenburg gelten für den 1. + 2.Seminartag die gleichen Zeiten
ab 8.45 Uhr Empfang mit Kaffee und Tee
09.00 Uhr Beginn
ca. 11.00 Kaffee- oder Teepause
ca. 13.00 Uhr Mittagspause
ca. 15.30 Uhr Kaffee- oder Teepause
ca. 17.00 Uhr Ende des 1.Seminartags

In Köln und Stuttgart sind unsere Seminarzeiten jeweils von:
09.30 Uhr - 17.30 Uhr (Kaffee- oder Teepausen flexibel, ca. 13.00Uhr Mittagspause)

In Düsseldorf sind unsere Seminarzeiten jeweils von:
10.00 Uhr - 18.00 Uhr (Kaffee- oder Teepausen flexibel, ca. 13.00Uhr Mittagspause)

In München sind unsere Seminarzeiten:
1.Seminartag 09.30 Uhr - 17.30 Uhr
2.Seminartag 09.00 Uhr - 16.00Uhr
Kaffee- oder Teepausen flexibel, ca. 13.00Uhr Mittagspause

In Berlin, Hamburg und Zürich sind unsere Seminarzeiten jeweils von:
1.Seminartag 09.00 Uhr - 17.30 Uhr
2.Seminartag 09.00 Uhr - 16.00Uhr
Kaffee- oder Teepausen flexibel, ca. 12.00Uhr Mittagspause



Seminare Führung Termine

Seminare 2016
Seminar = noch Plätze frei wenige Plätze frei = nur noch wenige Plätze frei ausgebucht = ausgebucht
MAXIMAL HABEN WIR - 5 - SEMINARPLÄTZE pro Veranstaltung frei.

September

Di 13.09. - Mi 14.09.2016, München wenige Plätze frei > jetzt anmelden
Do 15.09. - Fr 16.09.2016, Aschaffenburg bei Frankfurt a.M. Seminar > jetzt anmelden
Mo 19.09. - Di 20.09.2016, Hamburg wenige Plätze frei > jetzt anmelden
Mo 19.09. - Di 20.09.2016, Köln ausgebucht > jetzt anmelden
Mi 21.09. - Do 22.09.2016, Aschaffenburg bei Frankfurt a.M. wenige Plätze frei > jetzt anmelden
Mo 26.09. - Di 27.09.2016, Zürich (noch 2 Plätze frei) Seminare Zürich wenige Plätze frei > jetzt anmelden
Mi 28.09. - Do 29.09.2016, Aschaffenburg bei Frankfurt a.M. Seminar > jetzt anmelden

Oktober
Di 04.10. - Mi 05.10.2016, Frankfurt am Main wenige Plätze frei > jetzt anmelden
Mo 10.10. - Di 11.10.2016, Köln wenige Plätze frei > jetzt anmelden
Mi 12.10. - Do 13.10.2016, Aschaffenburg bei Frankfurt a.M. wenige Plätze frei > jetzt anmelden
Di 18.10. - Mi 19.10.2016, München wenige Plätze frei > jetzt anmelden
Do 20.10. - Fr 21.10.2016, Frankfurt am Main wenige Plätze frei > jetzt anmelden
Mo 24.10. - Di 25.10.2016, Hamburg wenige Plätze frei > jetzt anmelden
Mi 26.10. - Do 27.10.2016, Aschaffenburg bei Frankfurt a.M. wenige Plätze frei > jetzt anmelden

November
Mo 07.11. - Di 08.11.2016, Köln Seminar > jetzt anmelden
Do 10.11. - Fr 11.11.2016, Aschaffenburg bei Frankfurt a.M. wenige Plätze frei > jetzt anmelden
Mo 14.11. - Di 15.11.2016, Berlin wenige Plätze frei > jetzt anmelden
Do 17.11. - Fr 18.11.2016, Frankfurt am Main wenige Plätze frei > jetzt anmelden
Mo 21.11. - Di 22.11.2016, Köln ausgebucht > jetzt anmelden
Do 24.11. - Fr 25.11.2016, München wenige Plätze frei > jetzt anmelden
Mo 28.11. - Di 29.11.2016, Zürich Seminare Zürich wenige Plätze frei > jetzt anmelden

Dezember
Do 01.12. - Fr 02.12.2016, Aschaffenburg bei Frankfurt a.M. wenige Plätze frei > jetzt anmelden
Mo 05.12. - Di 06.12.2016, Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Di 06.12. - Mi 07.12.2016, Berlin Seminar > jetzt anmelden
Do 08.12. - Fr 09.12.2016, Aschaffenburg bei Frankfurt a.M. wenige Plätze frei > jetzt anmelden
Mi 14.12. - Do 15.12.2016, München Seminar > jetzt anmelden
Mi 14.12. - Do 15.12.2016, Köln Seminar > jetzt anmelden
Mi 14.12. - Do 15.12.2016, Aschaffenburg bei Frankfurt a.M. Seminar > jetzt anmelden
Mo 19.12. - Di 20.12.2016, Zürich Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden

Seminare 2017
Seminar = noch Plätze frei wenige Plätze frei = nur noch wenige Plätze frei ausgebucht = ausgebucht
MAXIMAL HABEN WIR - 5 - SEMINARPLÄTZE pro Veranstaltung frei.

Januar
Mo 09.01. - Di 10.01.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mi 11.01. - Do 12.01.2017, Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Do 12.01. - Fr 13.01.2017, Berlin Seminar > jetzt anmelden
Mo 16.01. - Di 17.01.2017, Köln Seminar > jetzt anmelden
Di 17.01. - Mi 18.01.2017, Frankfurt am Main Seminar > jetzt anmelden
Mi 18.01. - Do 19.01.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Do 19.01. - Fr 20.01.2017, München Seminar > jetzt anmelden
Mo 23.01. - Di 24.01.2017, Berlin Seminar > jetzt anmelden
Di 24.01. - Mi 25.01.2017, Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Mi 25.01. - Do 26.01.2017, Hannover Seminar > jetzt anmelden
Do 26.01. - Fr 27.01.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mo 30.01. - Di 31.01.2017, Zürich Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden
Di 31.01. - Mi 01.02.2017, Stuttgart Seminar > jetzt anmelden

Februar
Mi 01.02. - Do 02.02.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Do 02.02. - Fr 03.02.2017, München Seminar > jetzt anmelden
Mo 06.02. - Di 07.02.2017, Berlin / Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Mi 08.02. - Do 09.02.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Do 09.02. - Fr 10.02.2017, Frankfurt am Main Seminar > jetzt anmelden
Mo 13.02. - Di 14.02.2017, Köln Seminar > jetzt anmelden
Di 14.02. - Mi 15.02.2017, Hannover Seminar > jetzt anmelden
Mi 15.02. - Do 16.02.2017, Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Do 16.02. - Fr 17.02.2017, Berlin Seminar > jetzt anmelden
Mo 20.02. - Di 21.02.2017, Zürich Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden
Di 21.02. - Mi 22.02.2017, Bern Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden
Mi 22.02. - Do 23.02.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden

März
Di 07.03. - Mi 08.03.2017, München Seminar > jetzt anmelden
Mi 08.03. - Do 09.03.2017, Frankfurt am Main Seminar > jetzt anmelden
Do 09.03. - Fr 10.03.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mo 13.03. - Di 14.03.2017, Zürich Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden
Di 14.03. - Mi 15.03.2017, Bern Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden
Mi 15.03. - Do 16.03.2017, Berlin Seminar > jetzt anmelden
Do 16.03. - Fr 17.03.2017, Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Mo 20.03. - Di 21.03.2017, Köln Seminar > jetzt anmelden
Do 23.03. - Fr 24.03.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Di 28.03. - Mi 29.03.2017, München Seminar > jetzt anmelden
Mi 29.03. - Do 30.03.2017, Köln Seminar > jetzt anmelden
Do 30.03. - Fr 31.03.2017, Frankfurt am Main Seminar > jetzt anmelden

April
Mo 03.04. - Di 04.04.2017, Berlin Seminar > jetzt anmelden
Di 04.04. - Mi 05.04.2017, Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Mi 05.04. - Do 06.04.2017, Hannover Seminar > jetzt anmelden
Do 06.04. - Fr 07.04.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Di 25.04. - Mi 26.04.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mi 26.04. - Do 27.04.2017, Frankfurt am Main Seminar > jetzt anmelden

Mai
Di 02.05. - Mi 03.05.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Do 04.05. - Fr 05.05.2017, München Seminar > jetzt anmelden
Mo 08.05. - Di 09.05.2017, Zürich Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden
Di 09.05. - Mi 10.05.2017, Köln Seminar > jetzt anmelden
Mi 10.05. - Do 11.05.2017, Frankfurt am Main Seminar > jetzt anmelden
Do 11.05. - Fr 12.05.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mo 15.05. - Di 16.05.2017, Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Mi 17.05. - Do 18.05.2017, Berlin Seminar > jetzt anmelden
Do 18.05. - Fr 19.05.2017, Hannover Seminar > jetzt anmelden
Di 23.05. - Mi 24.05.2017, Köln Seminar > jetzt anmelden
Mo 29.05. - Di 30.05.2017, München Seminar > jetzt anmelden
Mi 31.05. - Do 01.06.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden

Juni
Di 20.06. - Mi 21.06.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Do 22.06. - Fr 23.06.2017, München Seminar > jetzt anmelden
Mo 26.06. - Di 27.06.2017, Köln Seminar > jetzt anmelden
Mi 28.06. - Do 29.06.2017, Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Do 29.06. - Fr 30.06.2017, Berlin Seminar > jetzt anmelden

Juli
Mo 03.07. - Di 04.07.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mi 05.07. - Do 06.07.2017, München Seminar > jetzt anmelden
Mo 10.07. - Di 11.07.2017, Zürich Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden
Mi 12.07. - Do 13.07.2017, Stuttgart Seminar > jetzt anmelden
Do 13.07. - Fr 14.07.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mo 17.07. - Di 18.07.2017, Köln Seminar > jetzt anmelden
Mi 19.07. - Do 20.07.2017, Frankfurt am Main Seminar > jetzt anmelden
Do 20.07. - Fr 21.07.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden

September
Mo 11.09. - Di 12.09.2017, München Seminar > jetzt anmelden
Mi 13.09. - Do 14.09.2017, Frankfurt am Main Seminar > jetzt anmelden
Do 14.09. - Fr 15.09.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mo 18.09. - Di 19.09.2017, Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Mi 20.09. - Do 21.09.2017, Berlin Seminar > jetzt anmelden
Do 21.09. - Fr 22.09.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mo 25.09. - Di 26.09.2017, Zürich Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden
Mi 27.09. - Do 28.09.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden

Oktober
Mi 04.10. - Do 05.10.2017, Köln Seminar > jetzt anmelden
Do 05.10. - Fr 06.10.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mo 09.10. - Di 10.10.2017, München Seminar > jetzt anmelden
Mi 11.10. - Do 12.10.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Do 12.10. - Fr 13.10.2017, Frankfurt am Main Seminar > jetzt anmelden
Mo 16.10. - Di 17.10.2017, Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Di 17.10. - Mi 18.10.2017, Hannover Seminar > jetzt anmelden
Mi 18.10. - Do 19.10.2017, Berlin Seminar > jetzt anmelden
Do 19.10. - Fr 20.10.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mo 23.10. - Di 24.10.2017, Zürich Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden
Di 24.10. - Mi 25.10.2017, Bern Seminar > jetzt anmelden
Mi 25.10. - Do 26.10.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden

November
Mo 06.11. - Di 07.11.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mi 08.11. - Do 09.11.2017, Köln Seminar > jetzt anmelden
Do 09.11. - Fr 10.11.2017, Frankfurt am Main Seminar > jetzt anmelden
Mo 13.11. - Di 14.11.2017, Berlin Seminar > jetzt anmelden
Di 14.11. - Mi 15.11.2017, Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Mi 15.11. - Do 16.11.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mo 20.11. - Di 21.11.2017, Zürich Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden
Di 21.11. - Mi 22.11.2017, Bern Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden
Mi 22.11. - Do 23.11.2017, Stuttgart Seminar > jetzt anmelden
Do 23.11. - Fr 24.11.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mo 27.11. - Di 28.11.2017, München Seminar > jetzt anmelden
Mi 29.11. - Do 30.11.2017, Frankfurt am Main Seminar > jetzt anmelden
Do 30.11. - Fr 01.12.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden

Dezember
Mo 04.12. - Di 05.12.2017, Frankfurt am Main Seminar > jetzt anmelden
Di 05.12. - Mi 06.12.2017, Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Do 07.12. - Fr 08.12.2017, Berlin Seminar > jetzt anmelden
Mo 11.12. - Di 12.12.2017, München Seminar > jetzt anmelden
Mi 13.12. - Do 14.12.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mo 18.12. - Di 19.12.2017, Zürich Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden

WEITERE TERMINE und NEUE SEMINARORTE auf Anfrage


Weitere Termine / 1-to-1-Trainings oder firmeninterne Seminare auf Anfrage
Gerne bieten wir Ihnen auch individuelle Lösungen,
firmentinterne Veranstaltungen oder flexibel vereinbare 1-to-1-Trainings.

Hinweise: 1. Prinzipiell sind alle Termine buchbar. 2. Wir behalten uns vor Seminartermine ohne bestehende Anmeldung auch kurzfristig anderweitig zu verwenden und 3. Seminare die inhaltlich methodisch passen, gemeinsam zu realisieren.









Seminare Führung Seminargebühr 2-Tagesseminar

Aschaffenburg = Heimvorteil für uns....
= Preisvorteil für Sie Euro 1280.- / pro Teilnehmer zzGl. 19% MwSt.

Berlin, Frankfurt, Köln, Hamburg, München, Stuttgart, Wien Zürich Seminare Zürich
= Heimvorteil für Sie Euro 1680.- / pro Teilnehmer zzGl. 19% MwSt.*

jeweils incl. Teilnahme, Unterlagen, Kaffeepause, Seminarraum / Meetingraum.
Hinweis: Sie lernen in einer kleinen intensiven Gruppe mit maximal 5 Teilnehmern/innen
* für Seminare in der Schweiz / Österreich entfällt die dt. MwSt.



Seminare Seminargebühr 1-to-1-Training = 1 TN, 1 Referent, 1 Tag

Aschaffenburg = Heimvorteil für uns....
= Preisvorteil für Sie Euro 1480.- / pro Teilnehmer zzGl. 19% MwSt.

Berlin, Frankfurt, Köln, Hamburg, München, Stuttgart, Wien Seminare Zürich Seminare Zürich
= Heimvorteil für Sie Euro 1880.- / pro Teilnehmer zzGl. 19% MwSt.*

jeweils incl. Teilnahme, Unterlagen, Kaffeepause, Seminarraum / Meetingraum.
Hinweis: Nur 1 Teilnehmer/in - d.h. maximales Eingehen auf Ihr Anliegen
* für Seminare in der Schweiz / Österreich entfällt die dt. MwSt.



Seminare Führung Seminargebühr firmenintern auf Anfrage
Seminare Führung Anmeldung bzw. Seminarunterlagen

Seminaranmeldung einfach per Email oder Anmeldeformular
Seminare Anmeldung
Seminare AnmeldungSeminaranmeldung

Seminarunterlagen



Seminare Durchführungsgarantie Durchführungsgarantie

gesucht - gefunden - gebucht - stattgefunden
unsere Seminare finden statt (keine Mindestteilnehmerzahl, maximal 5 TN) und werden nicht abgesagt*

Wir garantieren mit unserer Anmeldebestätigung, daß wir mit Ihnen die Seminarinhalte erarbeiten:
  1. Bei einem Teilnehmerstand von 1 Person in der Form eines 1-Tages-Individualtrainings 1-to-1 am 1.Tag des gebuchten Seminartermins
    Vorteile für Sie: größtmögliche Individualität, hochgradiges Eingehen auf Ihre Anliegen - 1 Teilnehmer + 1 Referent, Dauer 1 Tag, keine zusätzlichen Gebühren..
  2. Möchten Sie bei einem Teilnehmerstand von 1 Person lieber in einer kleinen Gruppe mit maximal 5 Personen teilnehmen, teilen Sie uns dies bitte mit, gerne buchen
    wir Sie auch auf den nächstmöglichen Seminartermin mit bestehenden Anmeldungen um.
  3. Bei einem Teilnehmerstand von 2 und mehr Teilnehmern findet das Seminar ganz regulär als 2-Tagesseminar am gebuchten Termin statt.
    Gerne geben wir Ihnen einige Tage vor Seminarbeginn Feedback über den Teilnehmerstand.
*(Durchführungsgarantie - Bedingungen siehe oben, vorbehaltlich höherer Gewalt und bestehender Buchung -

wir behalten uns vor ungebuchte Termine auch kurzfristig anderweitig zu verwenden)



Haben Sie Fragen oder weitere Anliegen?

* Pflichtfelder
** Bitte unsere max. Teilnehmerzahl eintragen




Maximal 5 Teilnehmer
Seminartermine
Seminargebühren
Durchführungsgarantie
1-to-1-Training Diplomatie und Fingerspitzengefühl
Seminaranmeldung

Seminarunterlagen

Seminartermine
Seminarzeiten


Seminar Ton macht die Musik, Tonfall, Wortwahl, Diplomatie, Fingerspitzengefühl