Seminar Menschenkenntnis
plus Fingerspitzengefühl & positive Durchsetzungskraft
Mit Menschenkenntnis und Fingerspitzengefühl mehr ereichen positive Durchsetzungskraft und Souveränität entwickeln
Seminar Menschenkenntnis Fingerspitzengefühl Seminar Menschenkenntnis maximal 5 TN
Eine Sammlung von bewährten Vorgehensweisen um die unterschiedlichsten Menschen im beruflichen Alltag adäquat einschätzen zu können. Mit einer richtigen Einschätzung des Gegenübers und dem nötigen Quantum an Fingerspitzengefühl und Durchsetzungskraft lassen sich passende Lösungen für schwierige Arbeitssituationen, problematische Mitspieler, Kunden, Mitarbeiter und Vorgesetzte finden.

Seminar Menschenkenntnis Fingerspitzengefühl Was ist Menschenkenntis?

_ A. ) Das adäquate Erkennen und Zuschreiben von persönlichen Eigenschaften d.h. Wie ist der Mensch gestrickt? Wie tickt er / sie?

_ B. ) Die Fähigkeit zu begründeten Vorhersagen, wie sich Menschen im hier und jetzt verhalten und in Zukunft verhalten werden

_ C. ) zu den richtigen Schlüssen auch unter Berücksichtigung der Situation und anderer Einflussgrößen gelangen

Seminar Menschenkenntnis Fingerspitzengefühl Was ist Fingerspitzengefühl?

_ A. ) Das intuitive "in den Fingern wissen" was zu tun ist, d.h. ohne langes Zögern dem Gegenüber die richtige Reaktion bieten. Je nach Einschätzung softer, härter, bestimmter, nachgebend, eskalierend oder deeskalierend - immer überzeugend und souverän.

_ B. ) Die Flexibilität zwischen verschiedenen Reaktionsmöglichkeiten auf das Gegenüber auswählen und schnell umschalten zu können d.h. auf den Gegenüber individuell eingehen, statt alle "über einen Kamm scheren"

Seminar Menschenkenntnis Fingerspitzengefühl Seminaransatz: Menschenkenntnis
Wir erarbeiten mit Ihnen die Werkzeuge und Vorgehensweisen, die Sie für Ihre
Mitspieler und Ihren Kontext benötigen. Da wir maximal 5 Teilnehmer/innen haben, können wir gezielt auf Ihre speziellen Fragestellungen und Ausgangssituation eingehen.
Es bleibt genug Raum zum aktiven Arbeiten, Diskutieren und Üben.
Gerne stehen wir Ihnen auch vorab für eine persönliche Beratung zur Verfügung.


Seminar Menschenkenntnis plus Fingerspitzengefühl
_ psychologische Grundlagen der Menschenkenntnis
_ wie tickt der Mensch + psychologische Modelle
_ Werkzeuge + Strategien um das Gegenüber einzuschätzen und zu steuern
_ Passende Reaktionen für das jeweilige Gegenüber und die Situation finden
_ Hilfsmittel um individuell auf das Gegenüber einzugehen
_ Umgehen mit Widerstand und Blockaden
_ Was tun, bei Einwänden, Angriffen und Killerphrasen?
_ individuelle Ansätze für Fragestellungen der Teilnehmer


Seminar Menschenkenntnis + Fingerspitzengefühl

Wie entwickelt sich Menschenkenntnis?
Bei den meisten Menschen steigt (hoffungsvollerweise) mit zunehmenden Alter und wachsender Erfahrung die Fähigkeit andere Menschen richtig einzuschätzen....

Wir bieten als Erfahrungsbeschleuniger: Systematisches Training, die Weiterentwicklung der Fähigkeit bestimmte Verhaltensweisen und Charakteristiken gezielt zu erkennen und einzuordnen, Vergrößerung der Charakterisierungsmöglichkeiten, Wissensaufbau über zugrunde liegende psychologische Faktoren, situative Einflussgrößen und Persönlichkeitsstrukturen. Ansätze um eigene Anteile an der Einschätzung zu erkennen und zu korrigieren. Hilfsmittel um mit dem richtigen Fingerspitzengefühl auch an komplexe Aufgaben und komplizierte Gegenüber heranzugehen.


Wie entwickelt sich Fingerspitzengefühl?
Fingerspitzengefühl im oben definierten Sinne entwickelt sich über: Handlungsmöglichkeiten, die Menge und Verfügbarkeit sprachlicher Mittel plus der dazu notwendigen Schlagfertigkeit, Mittel um auf Angriffe, Einwände, Killerphrasen, Verletztheiten, Ebenenwechsel, Blockieren, Öffnen, zuviel Nähe ... richtig reagieren zu können. Je mehr Mittel verfügbar sind und je häufiger ein
flexibler Wechsel trainiert wurde, desto intuitiver kann auf das Gegenüber eingegangen werden.

Seminar Menschenkenntnis + Fingerspitzengefühl
Menschenkenntnis und Fingerspitzengefühl benötigen Kopf - Herz - Bauch - Hand und Mund, daher setzen die im Seminar vermittelten Ansätze, Techniken und Vorgehensweisen zusätzlich auf diesen Ebenen an.

INHALTE im Detail:

Seminar Menschenkenntnis Fingerspitzengefühl Kopf: Wahrnehmungsmuster + Menschenkenntnis
_ eigene Wahrnehmungs- und Denkmuster als Mittel der Menschenkenntnis trainieren
_ die Wahrnehmungs-, Denk- und Verhaltensmuster des Gegenübers einschätzen
_ sich in die Lage des Gegenübers versetzen / eindenken können
_ Sensibilität für die "Denke" und das Verhalten des Gegenübers entwickeln
_ Werkzeuge zur Veränderung der Wahrnehmungsmuster des Gegenübers gezielt einsetzen


Seminar Menschenkenntnis Fingerspitzengefühl Herz: emotionale Muster + Menschenkenntnis

_ emotionale Reaktionen des Gegenübers einschätzen, vorhersehen und verändern
_ eigene emotionale Reaktionen als Einflussfaktoren auf Menschenkenntnis und Fingerspitzengefühl erkennen und adäquate Vorgehensweisen finden
_ negativen Gefühlen, Angst, Unsicherheitsgefühle und Ärger wirksam begegnen


Seminar Menschenkenntnis Fingerspitzengefühl Bauch: körperliche Grundlagen
_ den Einfluss körperlicher Zustände / Haltungen im Gegenüber einschätzen
_ gezielt auf Körpersignale des Gegenübers achten
_ eigenen körperlichen Stresssignalen wirksam begegen
_ gezielt Einfluss nehmen auf körperliche Reaktionsmuster des Gegenübers


Seminar Menschenkenntnis Fingerspitzengefühl Hand: Menschenkenntnis + Fingerspitzengefühl im Tun

_ wissen was zu tun ist - flexibel und intuitiv das Richtige tun
_ Verhaltens- und Reaktionsmöglichkeiten für unterschiedliche Mitspieler und Situationen
_ sich nicht von Handlungen des Gegenübers steuern lassen - Handlungsfreiheit erhalten
_ aktiv Handlungen des Gegenübers steuern
_ eigene Handlungen als mögliche Ursachen des "negativen" Verhaltens des Gegenübers erkennen und verändern


Seminar Menschenkenntnis Fingerspitzengefühl
Mund: Menschenkenntnis + Fingerspitzengefühl
_ sprachliche Mittel um in schwierigen Situation nicht unterzugehen
_ verbales Fingerspitzengefühl + diplomatische sprachliche Mittel
_ Schlagfertigkeit und Rhetorik für problematische Mitspieler
_ sprachliche Mittel für Einwände, Angriffe, Killerphrasen, Druckmachen

_ bei sinnlosen Diskussionen und Gesprächsschleifen die Kurve bekommen
_ Deeskalation: Konflikte im Gespräch verbal lösen und deeskalieren

Seminar Menschenkenntnis Fingerspitzengefühl Fingerspitzengefühl - das Richtige - richtig Tun
je nach Anliegen und Situation der Teilnehmer werden individuelle Vorgehensweisen für den betrieblichen Alltag erarbeitet. Bei maximal 5 Teilnehmer/innen bleibt ausreichend Raum für individuelle Lösungen. Hinweis: Je nach Teilnehmerzusammensetzung + Interessen variieren die Themen unserer Seminare etwas, da wir individuell auf die Anliegen eingehen.

Seminare Methode Methode
Präsentation, Moderation, aktive Übung, Bearbeitung von Fragestellungen der Teilnehmer
Seminare Zielgruppe Zielgruppe + Teilnehmerzahl

weniger ist mehr 1 - 2 - 3 - 4 - 5 Teilnehmer/innen maximal
Maximal 5 Teilnehmer/innen, bedeuten mehr Zeit für individuelle Problemlösungen, intensives Arbeiten an persönlichen Fragestellungen, aktives Üben und Trainieren.


Alle die für Ihren Arbeitssalltag nach Werkzeugen suchen andere Menschen adäquat einzuschätzen, ihre Menschenkenntnis zu verbessern und mit Fingerspitzengefühl und Durchsetzungskraft berufliche Situationen stressfreier + erfolgreicher gestalten möchten.

Das Seminar ist sowohl für Mitarbeiter, als auch für erfahrene Führungskräfte geeignet. Da wir in einer kleinen Gruppe mit maximal 5 Teilnehmer/innen arbeiten, sollte die Bereitschaft zum aktiven Mittun vorhanden sein! Wir können sehr gezielt auf individuelle Anliegen und Situationen sowie (problematische) Mitarbeiter und Mitspieler eingehen. Die Inhalte beziehen wir gerne auf die unmittelbaren Fragestellungen unserer Teilnehmer/innen.

Bei firmeninternen Veranstaltungen realisieren wir auch Seminare und Trainings mit größeren Teilnehmergruppen. Je nach Veranstaltungsform, Zielstellung und Teilnehmergruppe erarbeiten wir individuelle Lösungen, die passen.
Seminare Referent Referent
Jürgen Junker, Diplom-Psychologe, Unternehmensberater für Personal-, Team- und Organisationsentwicklung, Inhaber MTO-Consulting, seit 1992 in der Erwachsenenbildung tätig, seit 1996 ca. 25 Lehraufträge an der V-FH-Wiesbaden (Fb. Polizei u.a. Umgang mit Konflikten, Kommunikation in kritischen Situationen, Deeskalation, Durchsetzungsstrategien, Umgang mit Ärger, Aggression, Stressmanagement im Einsatz) sowie FH Aschaffenburg (Fb. BwL) ca. 10 Lehraufträge. Menschenkenntnis und Fingerspitzengefühl betrachtet er nicht nur aus der Schönwetterperspektive, sondern auch mit Fokus auf kritische Situationen und problematische Mitspieler.
Seminare Seminarorte Seminarorte + Anfahrtsskizzen

Anfahrtsskizzen und die genauen Seminarorte finden Sie hier:
Seminare Seminarorte Seminare Seminarorte Seminare Seminarorte


Seminare Führung Seminarzeiten
In Aschaffenburg gelten für den 1. + 2.Seminartag die gleichen Zeiten
ab 8.45 Uhr Empfang mit Kaffee und Tee
09.00 Uhr Beginn
ca. 11.00 Kaffee- oder Teepause
ca. 13.00 Uhr Mittagspause
ca. 15.30 Uhr Kaffee- oder Teepause
ca. 17.00 Uhr Ende des 1.Seminartags

In Köln und Stuttgart sind unsere Seminarzeiten jeweils von:
09.30 Uhr - 17.30 Uhr (Kaffee- oder Teepausen flexibel, ca. 13.00Uhr Mittagspause)

In Düsseldorf sind unsere Seminarzeiten jeweils von:
10.00 Uhr - 18.00 Uhr (Kaffee- oder Teepausen flexibel, ca. 13.00Uhr Mittagspause)

In München sind unsere Seminarzeiten:
1.Seminartag 09.30 Uhr - 17.30 Uhr
2.Seminartag 09.00 Uhr - 16.00Uhr
Kaffee- oder Teepausen flexibel, ca. 13.00Uhr Mittagspause

In Berlin, Hamburg und Zürich sind unsere Seminarzeiten jeweils von:
1.Seminartag 09.00 Uhr - 17.30 Uhr
2.Seminartag 09.00 Uhr - 16.00Uhr
Kaffee- oder Teepausen flexibel, ca. 12.00Uhr Mittagspause



Seminare Führung Termine

Seminare 2016
Seminar = noch Plätze frei wenige Plätze frei = nur noch wenige Plätze frei ausgebucht = ausgebucht
MAXIMAL HABEN WIR - 5 - SEMINARPLÄTZE pro Veranstaltung frei.

November
Mo 07.11. - Di 08.11.2016, Köln Seminar > jetzt anmelden
Do 10.11. - Fr 11.11.2016, Aschaffenburg bei Frankfurt a.M. wenige Plätze frei > jetzt anmelden
Mo 14.11. - Di 15.11.2016, Berlin wenige Plätze frei > jetzt anmelden
Do 17.11. - Fr 18.11.2016, Frankfurt am Main wenige Plätze frei > jetzt anmelden
Mo 21.11. - Di 22.11.2016, Köln ausgebucht > jetzt anmelden
Do 24.11. - Fr 25.11.2016, München wenige Plätze frei > jetzt anmelden
Mo 28.11. - Di 29.11.2016, Zürich Seminare Zürich wenige Plätze frei > jetzt anmelden

Dezember
Do 01.12. - Fr 02.12.2016, Aschaffenburg bei Frankfurt a.M. Seminar > jetzt anmelden
Mo 05.12. - Di 06.12.2016, Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Di 06.12. - Mi 07.12.2016, Berlin wenige Plätze frei > jetzt anmelden
Do 08.12. - Fr 09.12.2016, Aschaffenburg bei Frankfurt a.M. (noch 2 Plätze) wenige Plätze frei > jetzt anmelden
Mo 12.12. - Di 13.12.2016, Köln ausgebucht > jetzt anmelden
Mi 14.12. - Do 15.12.2016, Aschaffenburg bei Frankfurt a.M. ausgebucht > jetzt anmelden
Mo 19.12. - Di 20.12.2016, München (noch 3 Plätze) wenige Plätze frei > jetzt anmelden

Seminare 2017
Seminar = noch Plätze frei wenige Plätze frei = nur noch wenige Plätze frei ausgebucht = ausgebucht
MAXIMAL HABEN WIR - 5 - SEMINARPLÄTZE pro Veranstaltung frei.

Januar
Mo 09.01. - Di 10.01.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mi 11.01. - Do 12.01.2017, Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Do 12.01. - Fr 13.01.2017, Köln (Zusatztermin) Seminar > jetzt anmelden
Do 12.01. - Fr 13.01.2017, Berlin Seminar > jetzt anmelden
Mo 16.01. - Di 17.01.2017, Köln ausgebucht > jetzt anmelden
Di 17.01. - Mi 18.01.2017, Frankfurt am Main Seminar > jetzt anmelden
Mi 18.01. - Do 19.01.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Do 19.01. - Fr 20.01.2017, München Seminar > jetzt anmelden
Mo 23.01. - Di 24.01.2017, Berlin Seminar > jetzt anmelden
Di 24.01. - Mi 25.01.2017, Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Mi 25.01. - Do 26.01.2017, Hannover Seminar > jetzt anmelden
Do 26.01. - Fr 27.01.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mo 30.01. - Di 31.01.2017, Zürich Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden
Di 31.01. - Mi 01.02.2017, Stuttgart Seminar > jetzt anmelden

Februar
Mi 01.02. - Do 02.02.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Do 02.02. - Fr 03.02.2017, München Seminar > jetzt anmelden
Mo 06.02. - Di 07.02.2017, Berlin / Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Mi 08.02. - Do 09.02.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Do 09.02. - Fr 10.02.2017, Frankfurt am Main Seminar > jetzt anmelden
Mo 13.02. - Di 14.02.2017, Köln Seminar > jetzt anmelden
Di 14.02. - Mi 15.02.2017, Hannover Seminar > jetzt anmelden
Mi 15.02. - Do 16.02.2017, Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Do 16.02. - Fr 17.02.2017, Berlin Seminar > jetzt anmelden
Mo 20.02. - Di 21.02.2017, Zürich Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden
Di 21.02. - Mi 22.02.2017, Bern Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden
Mi 22.02. - Do 23.02.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden

März
Di 07.03. - Mi 08.03.2017, München Seminar > jetzt anmelden
Mi 08.03. - Do 09.03.2017, Frankfurt am Main Seminar > jetzt anmelden
Do 09.03. - Fr 10.03.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mo 13.03. - Di 14.03.2017, Zürich Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden
Di 14.03. - Mi 15.03.2017, Bern Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden
Mi 15.03. - Do 16.03.2017, Berlin Seminar > jetzt anmelden
Do 16.03. - Fr 17.03.2017, Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Mo 20.03. - Di 21.03.2017, Köln Seminar > jetzt anmelden
Do 23.03. - Fr 24.03.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Di 28.03. - Mi 29.03.2017, München Seminar > jetzt anmelden
Mi 29.03. - Do 30.03.2017, Köln Seminar > jetzt anmelden
Do 30.03. - Fr 31.03.2017, Frankfurt am Main Seminar > jetzt anmelden

April
Mo 03.04. - Di 04.04.2017, Berlin Seminar > jetzt anmelden
Di 04.04. - Mi 05.04.2017, Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Mi 05.04. - Do 06.04.2017, Hannover Seminar > jetzt anmelden
Do 06.04. - Fr 07.04.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Di 25.04. - Mi 26.04.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mi 26.04. - Do 27.04.2017, Frankfurt am Main Seminar > jetzt anmelden

Mai
Di 02.05. - Mi 03.05.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Do 04.05. - Fr 05.05.2017, München Seminar > jetzt anmelden
Mo 08.05. - Di 09.05.2017, Zürich Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden
Di 09.05. - Mi 10.05.2017, Köln Seminar > jetzt anmelden
Mi 10.05. - Do 11.05.2017, Frankfurt am Main Seminar > jetzt anmelden
Do 11.05. - Fr 12.05.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mo 15.05. - Di 16.05.2017, Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Mi 17.05. - Do 18.05.2017, Berlin Seminar > jetzt anmelden
Do 18.05. - Fr 19.05.2017, Hannover Seminar > jetzt anmelden
Di 23.05. - Mi 24.05.2017, Köln Seminar > jetzt anmelden
Mo 29.05. - Di 30.05.2017, München Seminar > jetzt anmelden
Mi 31.05. - Do 01.06.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden

Juni
Di 20.06. - Mi 21.06.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Do 22.06. - Fr 23.06.2017, München Seminar > jetzt anmelden
Mo 26.06. - Di 27.06.2017, Köln Seminar > jetzt anmelden
Mi 28.06. - Do 29.06.2017, Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Do 29.06. - Fr 30.06.2017, Berlin Seminar > jetzt anmelden

Juli
Mo 03.07. - Di 04.07.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mi 05.07. - Do 06.07.2017, München Seminar > jetzt anmelden
Mo 10.07. - Di 11.07.2017, Zürich Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden
Mi 12.07. - Do 13.07.2017, Stuttgart Seminar > jetzt anmelden
Do 13.07. - Fr 14.07.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mo 17.07. - Di 18.07.2017, Köln Seminar > jetzt anmelden
Mi 19.07. - Do 20.07.2017, Frankfurt am Main Seminar > jetzt anmelden
Do 20.07. - Fr 21.07.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden

September
Mo 11.09. - Di 12.09.2017, München Seminar > jetzt anmelden
Mi 13.09. - Do 14.09.2017, Frankfurt am Main Seminar > jetzt anmelden
Do 14.09. - Fr 15.09.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mo 18.09. - Di 19.09.2017, Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Mi 20.09. - Do 21.09.2017, Berlin Seminar > jetzt anmelden
Do 21.09. - Fr 22.09.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mo 25.09. - Di 26.09.2017, Zürich Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden
Mi 27.09. - Do 28.09.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden

Oktober
Mi 04.10. - Do 05.10.2017, Köln Seminar > jetzt anmelden
Do 05.10. - Fr 06.10.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mo 09.10. - Di 10.10.2017, München Seminar > jetzt anmelden
Mi 11.10. - Do 12.10.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Do 12.10. - Fr 13.10.2017, Frankfurt am Main Seminar > jetzt anmelden
Mo 16.10. - Di 17.10.2017, Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Di 17.10. - Mi 18.10.2017, Hannover Seminar > jetzt anmelden
Mi 18.10. - Do 19.10.2017, Berlin Seminar > jetzt anmelden
Do 19.10. - Fr 20.10.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mo 23.10. - Di 24.10.2017, Zürich Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden
Di 24.10. - Mi 25.10.2017, Bern Seminar > jetzt anmelden
Mi 25.10. - Do 26.10.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden

November
Mo 06.11. - Di 07.11.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mi 08.11. - Do 09.11.2017, Köln Seminar > jetzt anmelden
Do 09.11. - Fr 10.11.2017, Frankfurt am Main Seminar > jetzt anmelden
Mo 13.11. - Di 14.11.2017, Berlin Seminar > jetzt anmelden
Di 14.11. - Mi 15.11.2017, Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Mi 15.11. - Do 16.11.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mo 20.11. - Di 21.11.2017, Zürich Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden
Di 21.11. - Mi 22.11.2017, Bern Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden
Mi 22.11. - Do 23.11.2017, Stuttgart Seminar > jetzt anmelden
Do 23.11. - Fr 24.11.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mo 27.11. - Di 28.11.2017, München Seminar > jetzt anmelden
Mi 29.11. - Do 30.11.2017, Frankfurt am Main Seminar > jetzt anmelden
Do 30.11. - Fr 01.12.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden

Dezember
Mo 04.12. - Di 05.12.2017, Frankfurt am Main Seminar > jetzt anmelden
Di 05.12. - Mi 06.12.2017, Hamburg Seminar > jetzt anmelden
Do 07.12. - Fr 08.12.2017, Berlin Seminar > jetzt anmelden
Mo 11.12. - Di 12.12.2017, München Seminar > jetzt anmelden
Mi 13.12. - Do 14.12.2017, Aschaffenburg bei Frankfurt Seminar > jetzt anmelden
Mo 18.12. - Di 19.12.2017, Zürich Seminare Zürich Seminar > jetzt anmelden

WEITERE TERMINE und NEUE SEMINARORTE auf Anfrage

Weitere Termine / 1-to-1-Trainings oder firmeninterne Seminare auf Anfrage
Gerne bieten wir Ihnen auch individuelle Lösungen,
firmentinterne Veranstaltungen oder flexibel vereinbare 1-to-1-Trainings.

Hinweise: 1. Prinzipiell sind alle Termine buchbar. 2. Wir behalten uns vor Seminartermine ohne bestehende Anmeldung auch kurzfristig anderweitig zu verwenden und 3. Seminare die inhaltlich methodisch passen, gemeinsam zu realisieren.







Seminare Führung Seminargebühr 2-Tagesseminar

Aschaffenburg = Heimvorteil für uns....
= Preisvorteil für Sie Euro 1280.- / pro Teilnehmer zzGl. 19% MwSt.

Berlin, Frankfurt, Köln, Hamburg, München, Stuttgart, Wien Zürich Seminare Zürich
= Heimvorteil für Sie Euro 1680.- / pro Teilnehmer zzGl. 19% MwSt.*

jeweils incl. Teilnahme, Unterlagen, Kaffeepause, Seminarraum / Meetingraum.
Hinweis: Sie lernen in einer kleinen intensiven Gruppe mit maximal 5 Teilnehmern/innen
* für Seminare in der Schweiz / Österreich entfällt die dt. MwSt.



Seminare Seminargebühr 1-to-1-Training = 1 TN, 1 Referent, 1 Tag

Aschaffenburg = Heimvorteil für uns....
= Preisvorteil für Sie Euro 1480.- / pro Teilnehmer zzGl. 19% MwSt.

Berlin, Frankfurt, Köln, Hamburg, München, Stuttgart, Wien Seminare Zürich Seminare Zürich
= Heimvorteil für Sie Euro 1880.- / pro Teilnehmer zzGl. 19% MwSt.*

jeweils incl. Teilnahme, Unterlagen, Kaffeepause, Seminarraum / Meetingraum.
Hinweis: Nur 1 Teilnehmer/in - d.h. maximales Eingehen auf Ihr Anliegen
* für Seminare in der Schweiz / Österreich entfällt die dt. MwSt.



Seminare Führung Seminargebühr firmenintern auf Anfrage
Seminare Führung Anmeldung bzw. Seminarunterlagen

Seminaranmeldung einfach per Email oder Anmeldeformular
Seminare Anmeldung
Seminare AnmeldungSeminaranmeldung

Seminarunterlagen



Seminare Durchführungsgarantie Durchführungsgarantie

gesucht - gefunden - gebucht - stattgefunden
unsere Seminare finden statt (keine Mindestteilnehmerzahl, maximal 5 TN) und werden nicht abgesagt*

Wir garantieren mit unserer Anmeldebestätigung, daß wir mit Ihnen die Seminarinhalte erarbeiten:
  1. Bei einem Teilnehmerstand von 1 Person in der Form eines 1-Tages-Individualtrainings 1-to-1 am 1.Tag des gebuchten Seminartermins
    Vorteile für Sie: größtmögliche Individualität, hochgradiges Eingehen auf Ihre Anliegen - 1 Teilnehmer + 1 Referent, Dauer 1 Tag, keine zusätzlichen Gebühren..
  2. Möchten Sie bei einem Teilnehmerstand von 1 Person lieber in einer kleinen Gruppe mit maximal 5 Personen teilnehmen, teilen Sie uns dies bitte mit, gerne buchen
    wir Sie auch auf den nächstmöglichen Seminartermin mit bestehenden Anmeldungen um.
  3. Bei einem Teilnehmerstand von 2 und mehr Teilnehmern findet das Seminar ganz regulär als 2-Tagesseminar am gebuchten Termin statt.
    Gerne geben wir Ihnen einige Tage vor Seminarbeginn Feedback über den Teilnehmerstand.
*(Durchführungsgarantie - Bedingungen siehe oben, vorbehaltlich höherer Gewalt und bestehender Buchung -

wir behalten uns vor ungebuchte Termine auch kurzfristig anderweitig zu verwenden)



Haben Sie Fragen oder weitere Anliegen?

* Pflichtfelder
** Bitte tragen Sie das Ergebnis aus drei plus zwei ein




Maximal 5 Teilnehmer
Seminartermine
Seminargebühren
Durchführungsgarantie
1-to-1 Menschenkenntnis
plus Fingerspitzengefühl
Seminaranmeldung

Seminarunterlagen

Seminartermine
Seminarzeiten


seminar menschenkenntnis